Herzlich willkommen beim Reitclub Hude e.V.

Hier finden Sie Informationen zu Veranstaltungen, Turnieren und Lehrgängen rund um den Pferdesport beim RC Hude. Wir wünschen viel Spaß beim "Stöbern"!

 

Das Team vom RC Hude 


Folgende Kreisreiter sind schon für die Landesmeisterschaften in Rastede nominiert!

Springen
Torsten Hische
Linda Frerichs
Heike Jahncke
Jenny Tönjes
Ina Tapken
Kai Gerloff
Svenja Hempel
Tobias Jüchter
Carsten Raschen
Hendrick Buckenberger

Dressur
Anja Schütte
Ricarda Richter
Alicia Lösekann
Kerstin Matthiesen
Bettina Daniel
Anna-Lena Jerzembeck
Rilana Schleppe
Laura Warrelmann
Katrin Alzog

 

A - Dressur Mannschaft
RV Ganderkesee

RC Hude



"Huder Pony-Dressurmannschaft erfolgreich in der A-Kür mit Sieg in Ovelgönne und das Ticket für Rastede!" Starkes Team.

Unsere erfolgreiche Ponymannschaft sicherte sich schon im Vorfeld das Ticket für das Oldenburger Landesturnier in Rastede auf dem Pfingst-Turnier in Ganderkesee. Nun ein weiterer toller Erfolg des Quintetts mit Sieg in der A-Kür in Ovelgönne mit Traumwertnoten von 8,7 in der Ausführung und 8,5 für den Schwierigkeitsgrad. Ein tolles Team - Wir freuen uns auf Rastede!!!!

 

 

v. l. Chiara Sophie Stöver auf Great Stripe, Celine Burgdorf auf Bentendro, Jette Lakeberg auf Nadeshi, Tokessa Heyer auf Frl. Sonnenschein und Marie-Pauline Philipp mit Coco Chapelle.


"Junge Reiter aus Hude sichern sich die ersten Tickets für das Oldenburger Landesturnier"

30. April 2016 / Qualifikationsturnier für das Oldenburger Jugendchampionat und Talentförderung auf dem Hof Sosath in Lemwerder

 

Toller Reitsport wurde geboten, beim Jugendturnier auf dem Hof Sosath in Lemwerder.

Mit rund 270 Nennungen war das Turnier auch für die Huder Reiter ein voller Erfolg. Nachdem Morgens noch viele Teilnehmer im Regen reiten mussten, wurde es im Laufe des Tages trockener, sonniger und viele Besucher lockte es auf den Hof der Fam. Sosath, um schon wirklich tollen Spitzensport unserer Jugend zu sehen.

Vielen Dank den vielen freiwilligen Helfern auf dem Hof Sosath, die für einen reibungslosen Ablauf gesorgt haben. Auch ein ganz großes Dankeschön an Fam. Sosath, für die wirklich

tolle Reit-Kulisse. Wir kommen gerne wieder.

 

Platziert waren:

 

Johanne Geue (RC Hude) mit Mad Max WE                                 3.  PI. Stilspringen, Kl. A
                                                                                       8. Pl. Kombi. Wettbewerb, Kl E
Merle Harfst (RC Hude) mit Pavo 4                                          7. PI. Stilspringen, Kl. A*
                                                                                                         11. PI. Dressurprfg, Kl. A*
                                                                                                         11. PI. Dressurprfg, Kl. L
Celine Burgdorf (RC Hude) mit Bentendro                                   4. PI. Stilspringen, Kl. A*
                                                                                                          6. PI. Dressurprfg, Kl. A*
Chiara Sophie Stöver (RC Hude) mit Fino Royal 2                  10. PI. Dressurprfg, Kl. A*
Marie-Pauline Philipp (RC Hude) mit Chanelle P                       6. PI. Dressurprfg, Kl. A*
Laura Lakeberg (RC Hude) mit Nadeshi                                      11. PI. Dressurprfg, Kl. A*
Paula Thurow (RC Hude) mit Grand Dijon                                   7.  PI. Dressurprfg, Kl. L
Tokessa Heyer (RC Hude) mit Frl. Sonnenschein L                     8. PI. Dressurprfg, Kl. L
                                                                                                         16. PI. Dressurprfg, Kl. A*
Loort Fleddermann  mit Sandro                                                    1.  PI. Dressurprfg, Kl. L

 

Sonderehrenpreis für vielseitige Talente

Das beste Gesamtergebnis aus A-Dressur und A-Stilspringen erzielte Celine Burgdorf (RC Hude) mit Bentendro

 

 

"Junge Reiter stark im Sattel" beim Huder Ponyturnier 2016

09. + 10. April 2016 / Huder Ponyturnier 

 

Knapp 400 Nennungen hatte unser Reitclub für das Ponyturnier erhalten. Zusammen mit der Qualifikation für das Jugendchampionat - ausgerichtet durch den Reiterverband Oldenburg in Zusammenarbeit mit der "Öffentlichen Versicherung"-  wurde wirklich ein herausragender und guter Reitsport geboten. Während am Samstag schon die versierten Reitsportler in Dressur und Springen bis zur Klasse L geprüft wurden, stand der Sonntag ganz im Zeichen der Nachwuchswettbewerbe von der Führzügelklasse bis zum Reiterwettbewerb sowie eine Pony-Mannschaftsdressur und E-Prüfungen in Dressur und Springen.

Unsere Huder Ponyreiter waren zahlreich gestartet in den verschiedenen Prüfungen und sehr gut platziert. 

Bravo - weiter so - die Turniersaison ist schon gut gestartet. . . !

 

die Ergebnisse sind online! 

 

 

Download
Ponyturnier.Ergebnisse_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 46.4 KB

Reitabzeichen mit Bravour bestanden!

26. März 2016 / Reitabzeichenlehrgang mit abschließender Prüfung

 

Der RC Hude hat in den Osterferien einen einwöchigen Lehrgang für das Reitabzeichen

RA 10 und RA 6 organisiert - unter der Leitung von Sigrid Herden, Thale Alfs und Michelle Schwital.

17 junge Reiterinnen und Reiter haben daran teilgenommen und sich für die abschließende Prüfung am
Samstag, den 26. März gut vorbereitet.
Richterin Alexander Schneider hat die jungen Reiter geprüft -  und es haben alle bestanden. WEITER SO! 
Das Reitabzeichen RA 10 haben bestanden:
Leni Helms, Paula Tönjes, Leonie Pues, Pauline Thomsen, Adrian Diers, Hannah Fitzke, Lina Fitzke
Emilia Timmer, Melina Engelien
Das Reitabzeichen RA 6 haben bestanden:
Lea Wilkens, Renée Harfst, Milane van Kleef, Sinal Wilkens, Johanna Pokriefke, Lotta Wöben, Anni Viola Kretschmann

Neuer Vorstand - fest im Sattel!

17. März 2016 / Jahreshauptversammlung des RC Hude

 

Nach 3 Jahren erfolgreicher Arbeit als 1. Vorsitzender gibt Uwe Stöver diese

verantwortungsvolle Aufgabe ab und Oliver Fleddermann "steigt" in seine Fußstapfen.

Danke Uwe für 3 Jahre tolle und erfolgreiche Arbeit für den Reitclub Hude.

 

Uta Tebben-Spanka wurde hinter Oliver Fleddermann als 2. Vorsitzende gewählt und Melanie Harms, die

aus privaten Gründen etwas "kürzer" treten möchte, bleibt jetzt als 3. im Amt dem Vorstand weiterhin erhalten.

Bestätigt und im Amt bleiben Kassenwart Oliver Gall; Schriftführerin Christine Stolle sowie die neuen Jugendwarte Christina Spanka und Michelle Schwital. Der erweiterte Vorstand setzt sich zusammen aus:

Uwe Stöver, Andrea Geue, Lutz Harfst, Wiebke Tönjes, Stephanie Loos, Ulrike Banse, Kathrin Alzog, 

Wiebke Heyer, Wiebke Tönjes-Fleddermann, Goran Lulic und Michelle Schwital.

Übrigens unsere neuen Jugendwarte Christina und Michelle haben schon einige tolle Aktionen für

die Jugend vorbereitet - ein Blick auf die "Jugend-Termine" lohnt sich.

 

Ehrungen standen auch auf dem Plan:

Jubilare: Gerold Pflug (50 Jahre - Mitgliedschaft)
Kerstin Herden, Svenja Barz, Ulf Strothotte, Anke Ebers (25 Jahre - Mitgliedschaft).
Mannschaften Pferde Mannschaftsführer Lutz Harfst
Reiter: Merle Harfst, Jessica Punke, Andrea Geue, Kerstin Herden,
Katja Stöver, Laura Lakeberg, Lena Zahn und Sophia Sprock.
Siegermannschaft Hermann Tönjes Pokal und einen tollen 5. Platz
beim Agravis Cup in Oldenburg bei der Kür.
 
Mannschaft Ponys Mannschaftsführer Katja Stöver und Wiebke Tönjes
Reiterinnen: Jette Lakeberg, Chiara Sophie Stöver, Tokessa Heyer und Celine Burgdorf.
Loort Fleddermann 
1. Platz  Weser-Ems Meisterschaften Viele. 
Pony Kreismeister Springen Pony
Teilnahme Deutsche Meisterschaften VS Pony
2. Platz  mit der Mann. bei Nieders. Pony-Wimpel
2. KM  Vielseitigkeit Klasse A Bergedorf
Svenja Hempel 
Landesmeisterin in der Vielseitigkeit 2015 Rastede
2. Platz KM Spingen LK 2+3 Hude
 
Stephan Geue 
1. PI. mit der Mann. Weser-Ems Meister Springen
Sophia Sprock 3. Platz KM Vielseitigkeit Klasse A Bergedorf
Celine Burgdorf 2. Platz Nachwuchschampiomat E- Kombi (Rastede)
Tokessa Heyer 3. Platz KM Pony Dressur
 
Jette Lakeberg 1. Platz Nachwuchschampionat KM Hude KRV Del.
 
Johanne Geue 3. Platz Nachwuchschampionat KM Hude KRV Del.
 
Moritz Baum 3. Platz KM Springen Ponys KM Hude

Helferfrühstück - Gemütliches Beisammensein.

06. März 2016 / RC Hude

....."gegenseitige Hilfe macht selbst arme Leute reich", und nur mit

gegenseitiger Hilfe kann Vereinsleben gelingen und reich werden!" 

Eine schöne Idee des Vorstandes alle großen und kleinen Helfer zum Frühstück einzuladen.

Der Einladung sind auch viele Vereinsmitglieder gefolgt und haben sich im gemütlichen Zusammensein ausgetauscht und neue Projekte 2016 besprochen. . . Es war schön und ist

auf jeden Fall wiederholungsbedürftig.


Die "aktiven Kampfschnecken" siegen im Stechen. . . . !

05. März 2016 / RC Hude

Das war ein tolles "spassiges" Wochenende für unsere großen und kleinen Polyreiter und -reiterinnen.

Das am Samstag alljährlich stattfindende Ringstechen mit mehr als 30 hochmotivierten Startern

-eingeteilt in gemischte Gruppen mit unseren Schul-Ponyreitern und Privat-Ponyreitern- haben sich

ein "heißes" Rennen um die begehrten Ringe geliefert. Unterstützt und angefeuert wurden sie von den zahlreichen Eltern und weiteren Aktiven des Vereins, die auch gleichzeitig für einen reibungslosen Ablauf gesorgt haben. Die Gruppe der "aktiven Kampfschnecken" haben die meisten Ringe erritten, vor den

"verrückten Zwergen", den "fliegenden Fleischbällchen" und den "einzigartigen Kugelfischen".

Ein großes Dankeschön an Christina und Michelle, unsere neuen Jugendleiter, die die Kinder und Jugendlichen anschließend zum HotDog-Essen eingeladen haben und es sich dann bei einem Film (natürlich mit und über Pferde) gemütlich gemacht haben.

Weiter so! 

Hier einige Eindrücke. . . . !



Guter Saisonauftakt unserer Reiter!

Januar 2016 / Hude:

Sieg für Jette Ladeberg auf Nadeshi im Jugendvergleichswettkampf in Hude 

und Sieg für Carsten Raschen bei den 40+ Reitern, Springen Kl. L ebenfalls 

in Hude.

 

                                                                                                                                                   (Bericht in der NWZ)


Huder Dressur-Equipe sehr erfolgreich beim AGRAVIS-Cup in Oldenburg - 5. Platz!

Einen tollen und erfolgreichen Freitag-Abend bescherte uns unsere A-Dressur-Mannschaft in Oldenburg beim AGRAVIS-Cup in der EWE-Arena. Das Team um Mannschaftsführer Lutz Harfst ritt als erste Mannschaft ins Viereck und erhielt die Note 16,0 und legte damit schon einen enormen Grundstein für die weiteren 13 folgenden Mannschaften. Am Ende belegten Sie einen wirklich tollen 5. Rang. Wir gratulieren Euch! Super gemacht!


Es ritten mit: Andrea Geue auf Filoupulli, Jessica Punke auf Diederick Mathie,

Kerstin Herden auf Balito und Merle Harfst auf Pavo.

AGRAVIS-Cup in Oldenburg - Wir sind dabei!


Am Freitag, 13. November, starten wir mit unserer Pferde-Mannschaft beim AGRAVIS-Cup

in Oldenburg in der Mannschaftsprüfung Kl. A Kür. 


Nach einem guten 10. Platz vor 2 Wochen in Vechta, hoffen wir auf einen ebenso starken 

Auftritt in Oldenburg. Dafür brauchen wir auch dringend Eure Unterstützung, denn neben der 

Platzierung wird auch, anhand einer Phone-Wertung, der lauteste Verein belohnt.

Wir hoffen auf eine rege und lautstarke Beteiligung vor dieser tollen Kulisse in Oldenburg.


Start der Mannschafts-Kür ist um 21 Uhr. Wir freuen uns schon!


Reitabzeichen erfolgreich bestanden!

Beim RC Hude hat in den Herbstferien ein Vorbereitungslehrgang für das Reitabzeichen RA 9 und RA 7 stattgefunden - unter der Leitung von Sigrid Herden und Thale Alfs.
18 junge Reiterinnen haben daran teilgenommen, und sich für die abschließende Prüfung am Samstag, den 31.10 gut vorbereiten können.

Richterin Alexander Schneider hat die jungen Reiterinnen geprüft -  und es haben alle mit Bravour bestanden. KLASSE! 

Das Reitabzeichen RA 9 haben bestanden:
Kaya Wilkens, Tessa Dinklage, Line Buckmann, Klara Nienaber, Irem Kanicok, Ronja Selignow, Jule Otten, Vanessa Stöck, Amelie Wawrzinek, Vivien Bendix, Leni Burgdorf

Das Reitabzeichen RA 7 haben bestanden:
Siral Wilkens, Lotta Wöbken, Johanna Pokriefke, Renée Marie Harfst, Lea Wilkens, Milaine van Kleef, Anni Viola Kretschmann

Ströhen, Niedersächischer Ponywimpel, Okt. 2015

Ströhen 2015: Niedersächsischer Ponywimpel

Noch höher als im Vorjahr war die Zahl der Nennungen für den Niedersächsischen Ponywimpel: 48 Reiter hatten genannt. Aus ganz Niedersachsen kämpften auch zwölf Teams zusätzlich um den begehrten Mannschaftstitel. Ausgeschrieben als kombinierte Prüfung Klasse E/A*  in den Teilprüfungen Dressur, Springen und Gelände (Klasse E sowie A*) hier jeweils auch zusätzlich einzeln platziert.

Die komb. Prüfung Klasse A* gewann Loort Fleddermann mit Sandro.


Komb. Pony-Prüfung Kl. A* Dr./ Spr./ Gel.
1. Loort Fleddermann (RC Hude)/ Sandro 75,00
2. Jason Böckmann (RFV Lastrup)/ Rocky 72,80
3. Johanna Schulze Thier (RFV Nagel Herbern)/ Mondeo 72,20

4. Marie Schreiber (RV Ganderkesee)/ Cool Man 70,10

5. Meike Marthiensen (PZRV Luhmühlen)/ Gonsales 69,20



Bei der Mannschaftswertung kam das Team (KV Delmenhorst) um MF: Wolfhard Köhler

auf Platz 2, hinter dem Oldenburger Münsterland.


Hier ritten mit: Loort Fleddermann, Marie Schreiber und Jelde Kohlschein


OLB Jugend Reitfestival - Finale der Dressur- und Spring-Reiter- (innen) A- und L-, in Vechta, Okt. 2015

OLB Jugend-Reitfestival - Finale in Vechta

Huder Ponyreiter erfolgreich

Nach den Qualifikationsturnieren wurden die jeweils 6 punktbesten Reiter der Bezirksverbände Emsland, Osnabrück u. Ostfriesland und die jeweils 8 punktbesten Reiter des Reiterverbandes Oldenburg der Qualifikationsrankingtabelle, sofern mind. 2 Qualifikationen geritten worden sind

nach Vechta zum Finale eingeladen. Bei der  A-Tour Dressur waren insgesamt 34 Reiter am Start und bei der L-Dressur 26 Starter.


Beim Finalritt mussten 2 A-Dressuren geritten werden, Nina Sue Neumann erreichte insgesamt einen 6. Platz unter den 34. Startern, vor Tokessa Heyer, die den 11. Rang erreichte und Celine Burgdorf erritt sich einen 19. Platz.

Bei der L-Tour erreichte Hanna Hinrichs den 14. Rang vor Noa Sofie Neumann und Ahlke Gall, die den 23. bzw. 24. Platz erritten. Super gemacht!


Im A-Springen erreichte Celine Burgdorf einen tollen 11. Platz, vor Frederik Geue und Johanne Geue, die den 25. und 28. Rangplatz erzielten. Klasse!


Deutsche Meisterschaft Vielseitigkeit der Kl. L,  Junioren (Pony), Sept. in Rüspel

Loort Fleddermann - Erfolgreich auf Deutscher Pony Meisterschaft der Junioren in Rüspel

Der Wettergott meinte es nicht gut mit dem Veranstalter und den Teilnehmern der Vielseitigkeitsprüfung in Rüspel bei Elsdorf. Nachdem die Dressur noch bei guten Bedingungen stattfinden konnte, sollte die Geländeprüfung der Deutschen Ponymeisterschaft unter härteren Bedingungen starten - "es goss wie aus Kübeln". Trotzallem lief alles und glücklicherweise gut ab. Das abschließende Springen am 3. Turniertag war nochmals eine Herausforderung.

Loort Fleddermann erreichte mit seinem Pony Sandro insgesamt einen beachtlichen 10. Rang in dem hochdatierten Teilnehmerfeld. (13. Rang nach der Dressur / Gelände 14. Rang / Springen 2. Rang) Super Erfolg!


Ergebnisse Huder Reitertage!


Trotz des durchwachsenen Wetters waren die Huder Reitertage ein toller Erfolg. Es gab viele interessante Prüfungen mit insgesamt 1400 Nennungen von rund 460 Reitern. Das Highlight waren natürlich wieder die Kreismeisterschaften des Kreisreiterverbandes Delmenhorst,

das Krümelchampionat und das Nachwuchschampionat. Der RC Hude konnte viele Reiter aus den eigenen Reihen als Kreismeister hervorbringen.

Herzlichen Glückwunsch allen Siegern und Platzierten!

Dressur

LK 2-4
1. Silvia Busch-Kuffner
   (RV Ganderkesee)
2. Savina Wucharz-Täuber

   (RV Schönemoor)

3. Rilana Schleppe

   (RV Schönemoor)


LK 5
1. Noa-Sofie Neumann
    (RC Hude)

2. Ronja Stempnewicz
    (RV Ganderkesee)

3. Nikola Temmen
    (RuFV Holle-Wüsting)


Pony

1. Marie Schreiber

    (RV Ganderkesee)

2. Leonie Kleber
    (RSV Schierbrok)

3. Tokessa Heyer
    (RC Hude)


Nachwuchschampionat
1. Jette Lakeberg

     (RC Hude)

2. Levi Cordes

    (RV Grüppenbühren)

3. Johanne Geue
    (RC Hude)


Krümelchampioant

1. Marie Jolie Beyer

    (RC Hude)


Mannschaft
1. RuFV Holle-Wüsting



Springen

LK 2 & 3
1. Tabea Meiners
    (RV Ganderkesee)

1. Kai Gerloff
    (RSV Schierbrok)

2. Svenja Hempel
   (RC Hude)


LK 4 & 5

1. Lea Oetken
    (RV Grüppenbühren)

2. Eva Maria Buckenberger
    (RV Ganderkesee)

3. Anja Vogel
    (Elmeloher RC)


Pony

1. Loort Fleddermann
    (RC Hude)

2. Marie Schreiber
    (RC Hude)

3. Moritz Baum

    (RC Hude)



Landesmeisterschaft in Rastede - große Erfolge für den Kreisreiterverband Delmenhorst und dem Huder Reitclub - Herzlichen Glückwunsch den Siegern und Platzierten!

Der Kreisreiterverband Delmenhorst ging in diesem Jahr mit vier Vereinsmannschaften zur neu aufgelegten Mannschafts-Landesmeisterschaft im Rasteder Schlosspark an den Start. Allein das war schon eine großartige Leistung für unseren kleinen Verband. Zu Beginn des Turniers ahnte jedoch noch niemand, dass wir zum Ende des Landesturniers so viele erfolgreiche Reiter zu ehren hätten. Darunter nicht nur einige Einzel-Landesmeister, sonders auch der Sieg der Ganderkeseer Reiter in der Mannschaftswertung. (Jenny Tönjes, Ina Tapken, Anna-Lena Jerzembeck, Tabea-Meiners, Werner Hagstedt), unter der Leitung von Eva-Maria Buckenberger. Diese konnte sich gemeinsam mit ihrem Team über einen neuen Vereinshänger freuen und jede Menge Schärpen, Medaillen und Abschwitzdecken sowie eine Einladung ins Rasteder Schloss freuen, wie sie beim anschließenden Empfang, den wir als Verein RC Hude kurzfristig Sonntagabend "auf die Beine" gestellt" haben, stolz erzählte.

 

Sehr erfolgreich auch in diesem Jahr wieder die Huder Reiter/innen, die mit einige Siegen und vielen sehr gute Platzierungen punkten konnten; unter anderem Svenja Hempel, die die Goldmedaille in der Landesmeisterschaft der L-Vielseitigkeit gewonnen hat sowie auch unsere erfolgreichen Ponyreiter, die sich im Jugendchampionat und Talentförderung - gesponsert von der Öffentlichen - gut präsentiert haben und unter anderem gute vordere Plätze erzielen konnten  -  Über die Ergebnisse hat die NWZ, WK und DK täglich berichtet; (Informationen und Platzierungen sind auch weiterhin unter Oldenburger-Landesturnier zu entnehmen).

 

Nachfolgend einige Eindrücke unserer erfolgreichen Reiter/innen:

(Fotos werden noch gerne angenommen, um unsere Vereinsmitgliedern daran teilhaben zu lassen :-))

Huder Ponymannschaft - A-Dressur Kür
Huder Ponymannschaft - A-Dressur Kür

Huder Ponyreiter qualifizieren sich für das Jugendchampionat 2015- Auf zum großen Finale nach Rastede!

Die "Öffentliche Versicherung" sponsert auch in diesem Jahr erneut das Jugendchampionat 2015 für das große Finale in Rastede. 5 Sichtungsturniere

konnten geritten werden, unter anderem erstmalig in Wold sowie in Berne, Garrel, Ovelgönne und Cloppenburg.

Es gibt 3 Disziplinen - eine kombinierte Prüfung der Klasse E (E-Springen und

E-Dressur), eine A-Dressur und A-Springen. In allen Disziplinen wurden die jeweils

3 höchsten Ergebnisse gewertet und daraus die Championatsteilnehmer ermittelt.

 

In der kombinierten Prüfung der Klasse E qualifizierten sich 

30 Starter unter insgesamt 50 Teilnehmern ; wir sind dabei:

 

Johanne Geue m. Belmondo + Mad Max WE; 3. und 7. Rang

Celine Burgdorf m. Bentendro; 10. Rang

Philine Wittkopf m. Pilat's Baltarzar; 18. Rang

Jette Lakeberg m. Manon; 20. Rang

Merle Harfst m. Pavo; 27. Rang

 

 

In der Dressur-Prüfung der Klasse A qualifizierten sich 

30 Starter unter insgesamt 108 Teilnehmern ; wir sind dabei:

 

Tokessa Heyer m. Frl. Sonnenschein; 15. Rang

Noa-Sofie Neumann m. Nudossie Nussnougat; 15. Rang

Celine Burgdorf m. Bentendro; 19. Rang

Hanna Hinrichs m. Black eyed peas; Reserve



In der Spring-Prüfung der Klasse A qualifizierten sich 

unter insgesamt 33 Teilnehmern:

 

Frederik Geue m. Veni Vidi Vici; 14. Rang

Johanne Geue m. Mad Max WE; 18. Rang


Mit insgesamt 9 Qualifizierten ist der RC Hude wieder sehr gut vertreten.

Wir wünschen unseren Teilnehmern ganz ganz viel Erfolg in Rastede.


Vertreter bei den Landesmeisterschaften in Rastede: Junge Reiter/Reiterinnen

Folgende Reiter und Reiterinnen werden bei den Landesmeisterschaften in Rastede in der Altersgruppe Junge Reiter/Reiter der LK 3/4 vertreten sein.


Wir wünschen allen Reiterinnen und Reitern viel Erfolg!

SPRINGEN

Jennifer Tönjes, Jasmin Lebert, Torsten Hische, Linda Frerichs, Svenja Hempel
Kai Gerloff, Kimberley Manig, Carsten Raschen, Stefan Geue, Lea Oetken


DRESSUR

Kerstin Matthiesen, Alicia Lösekann, Ricarda Richter, Vanessa Blume

Anna-Lena Jerzembeck, Anja Schütte, Savina Täuber-Wucharz, Inke Lüschen
Katrin Alzog


Kreisnachwuchs qualifiziert sich 

beim Landesturnier in Rastede

Der Reiterverband Oldenburg hat die Ergebnisse der Talentförderung am Wochenende veröffentlicht und wir sind stolz, so viele Qualifikanten aus unserem

Kreis in Rastede wiedersehen zu können.

In der Dressur werden Hanna Hinrichs (RC Hude), Paula Thurow (RC Hude), 

Ahlke Gall(RC Hude), Noa Sofie Neumann (RC Hude), Amelie Schmionek (RV Ganderkesee), Ronja Stempnewicz (RV Ganderkesee) und Sophie Engels (RV Ganderkesee) an den Start gehen. Als einzige Springreiterin qualifizierte sich Nina Meiners (RV Ganderkesee) für die Teilnahme in Rastede. Malin Deike Ostermann 

(RV Grüppenbühren) erhielt zudem von den Richtern eine Wildcard für die Teilnahme

in der Dressur.

 

Herzlichen Glückwunsch zur Qualifikation!

Wir wünschen euch viel Spaß und Erfolg in der tollen Kulisse

des Landesturniers in Rastede.


Oldenburger Landesmeisterschaften, Rastede

21.07. - 26.07.15

Neuordnung der Oldenburger Landesmeisterschaften ab 2015

Gemeinsam mit den Kreisreiterverbänden hat der Oldenburger Reiterverband neue Regelungen für die Oldenburger Meisterschaften beim Landesturnier in Rastede ausgearbeitet. Unterteilt sind diese ab 2015 in insegsamt 18 Kategorien. In welche diese Kategorien ihr nach diesem neuen System fallt, könnt ihr hier nachlesen:


Download
Neuordnung+OLT+ab+15.pdf
Adobe Acrobat Dokument 79.9 KB

Huder Ponytage, 21. + 22. März 2015

Hier ein paar Eindrücke:

Die Mannschaft vom RC Hude 1 erreichte mit einer Wertnote von 7,6 den ersten Platz, 

RC Hude 1 (hier im Bild) v. l.

mit Tokessa Heyer, Nina Sue Neumann, Celine Burgdorf und Jette Lakeberg.

Platz 2 ging an die RC Hude 2 mit einer Wertnote von 7,5. Hier im Bild mit 

Chiara Sophie Stöver, Philine Wittkopf,Johanne Geue und

Merle Harfst.

Johanne Geue, mit Belmondo erreichte im E-Stilspringen den 1. Platz mit einer Wertnote von 8,0


Sportlerwahl 2014, Landkreis Oldenburg

Zwei Kreisreiter stehen beim Sportler des Jahres der NWZ zur Wahl!

Loort Fleddermann


Kleiner Reiter ganz groß: Loort Fleddermann vom RC Hude sicherte sich beim 66. Oldenburger Landesturnier den Landesmeistertitel der Pony-Springer. Auch bei vielen weiteren Turnieren war der Huder im vergangenen Jahr erfolgreich, gewann die Goldene Schärpe in Seelitz und wurde Dritter bei der Weser-Ems-Meisterschaft im Vielseitigkeitsreiten.

Sandra Auffarth

Es war das nächste goldene Kapitel in ihrer beachtlichen Sportkarriere: Ihren größten Einzelerfolg feierte Sandra Auffarth bei den Weltreiterspielen im August 2014, als sie zusammen mit ihrem französischen Wallach Opgun Louvo („Wolle“) die Einzel-Goldmedaille gewann. Zudem wurde sie als Teil der deutschen Equipe auch Mannschaftsweltmeisterin.

Quelle: http://www.nwzonline.de/sportlerwahl-landkreis-abstimmung


Lisa Gundelach und Doris Punke,  unsere Jugendwarte vom Kreisreiterverband, haben wieder Lehrgänge für das Springen sowie für die Dressur organisiert. Die Anmeldebögen könnt ihr auf der Seite vom Kreisreiterverband runterladen.


Weihnachtsreiten 2014

 

Am Vormittag starteten wir mit unserem Vereinsturnier. Auf den  Jugendreiterwettbewerb folgte die E-Dressur und die A-Dressur. Am Nachmittag waren die Springprüfungen dran. 0-Runde, E-Springen und A-Springen standen auf dem Programm.

Im Anschluss zeigten unsere Voltigierer in zwei tollen Schaubildern ihr Können.

Auch in diesem Jahr wurde unseren Reitlehrern, Mannschaftsführern und Helfern mit kleinen Aufmerksamkeiten gedankt.

Danach wurde es dunkel in der Halle. Langsam hörte man die Glocken immer Lauter klingen und dann kam er auf der Kutsche in die Reithalle gefahren. Der  Weihnachtsmann. Nachdem einige Kinder Gedichte und Lieder vorgetragen hatten wurden Geschenke an die Kinder verteilt.

Im Anschluss wurde noch ein wenig in der Kantine weitergefeiert.




Einige Einsteller vom RC Hude haben an einem Wochenende im September einen Reitausflug ins Watt gemacht. Corinna Siepkes war so nett und hat alles in Wort und Schrift festgehalten. Viel Freude beim lesen :-)))



 

Sommerturnier 2014

 

 

 

Dieses Jahr war es der Wind….

 

Der Freitag war wie immer der Tag der jungen Pferde. Obwohl wir plötzlich ca. 20 Minuten Dauerregen über uns ergehen lassen mussten lief trotzdem alles reibungslos. Carsten Raschen konnte einen vierten Platz in einer Springpferde-prüfung der Kl. A** mit Valencia erreichen.

 

Die Reitplätze hatten sich über Nacht von dem starken Regenschauer gut erholt und so konnten wir entspannt den Samstag starten. An diesem Tag liefen wieder die ersten Wertungsprüfungen für die Kreismeisterschaften und die Mannschaften der Klasse E gingen an den Start. Platz eins und zwei gingen an unsere Huder Mannschaften.

 

Am Abend haben wir nach etlichen Jahren wieder eine Kostüm –Spring- Prüfung der Klasse L ausgetragen. Zehn Reiter hatten sich wirklich Mühe gegeben und tolle Kostüme gefertigt um in diesem Springen gegeneinander anzutreten. Hier erhielt das beste Kostüm einen Sonderpreis. Das Reisebüro Wessel hatte hierfür einen Reisegutschein gestiftet.

 

Am Samstag hatten wir bereits sehr windiges Wetter. Am Sonntag zum Teil starke Windböhen. Die zweiten Wertungsprüfungen und die Finalprüfungen für die Kreismeisterschaften fanden an diesem Tag statt. Es war wieder sehr spannend. In der Ponykreismeisterschaft Springen siegte Loort Fleddermann (RC Hude) auf „Sandro“ und Pamina Burgdorf mit „Bentendro“ auf dem dritten Platz.

 

Kreismeisterin im Springen der LK 4+5 wurde Anja Vogel auf „Wipwap“ vom RC Hude.

 

 

 

In der Kreismeisterschaft Pony-Dressur waren unsere Ponyreiter wieder sehr erfolgreich. Im letzten Jahr erreichte Sie noch Platz drei, in diesem Jahr holte sie sich den Sieg. Laura Lakeberg (RC Hude) gewann die Kreismeisterschaft der Ponyreiter in der Dressur. Den zweiten Platz belegte wie im Vorjahr Levke Gimbel (RC Hude) .

 

In der Dressur LK 5 ging  Platz zwei  an die Vorjahreskreismeisterin der Ponyreiter Lisa Marie Haar ( RC Hude).

 

Auch in der LK 2+3 der Dressur waren die Huder erfolgreich.  Platz zwei ging an Inke Lüschen und Platz drei an Andrea Wehner. Beide vom RC Hude.

 

Krümelschampion in diesem Jahr wurde Louisa Wiechmann.

 

Das Nachwuchschampionat der Klasse E wurde ebenfalls noch bei uns ausgetragen. Noa Sofie Neumann holte sich Platz zwei und Johanne Geue Platz drei.

 

Die Mannschaftsdressur der Klasse A wurde auch am Sonntag ausgetragen. Acht Mannschaften gingen hier an den Start. Die Huder Ponys holten sich die Plätze eins, sechs und acht. Die Huder Pferde Platz drei. Kreismeister der Mannschaften wurde der RV Hohenböken.

 

Das Turnier endete mit der Ehrung der Meister. Da die Kreismeister vom Regen schon durchnässt waren machte ihnen der anschließende Wurf ins Planschbecken auch nichts mehr aus. Drei anstrengende Tage waren zu Ende. Wir danken allen die geholfen haben dieses Turnier wieder zu einem besonderen Ereignis zu machen!

 

Hier noch eine Bildergalerie vom Turnier…………..

 

 

 

 

 

 

 



 

Die Mannschaften des RC Hude

 

 

 

Auch in diesem Jahr sind unsere Mannschaftsreiter wieder sehr erfolgreich unterwegs. Auf unserem Ponyturnier im April gingen drei Ponymannschaften im E Bereich an den Start. Platz eins, drei und vier waren die Ergebnisse.

 

Auf dem Turnier in Höven startete zum ersten Mal in dieser Saison eine Mannschaft in einer A-Kür. Platz eins wurde hier erzielt.

 

Pfingsten starteten unsere Mannschaften auf dem Turnier in Ganderkesee. Im E-Bereich errangen unsere Ponymannschaften die Plätze eins und vier. Im A-Bereich waren sie genauso erfolgreich. Platz eins und sechs für die Ponymannschaften. Auch unsere Pferdereiter stellten eine Mannschaft und errangen Platz vier. Eine extra Auszeichnung erhielt eine unserer Ponymannschaften für die jüngsten Mannschaftsreiter.

 

Es folgte das Turnier in Grüppenbühren. Die Pony E-Mannschaften belegten Platz eins und drei. Im Bereich A war eine Kür ausgeschrieben. Hier sind wir mit drei Mannschaften an den Start gegangen. Platz drei, sechs und sieben waren das Resultat.

 

In Ovelgönne startete nochmals eine Mannschaft im A-Bereich und errang den vierten Platz.

 

Wiebke Tönjes ,als Mannschaftsführerin der Ponymannschaften, hat hier wieder Hervorragendes geleistet. Insgesamt 19 Ponyreiterinnen und Reiter haben mitgewirkt und wurden von Wiebke trainiert. Bei den Kür-Mannschaften erhielt sie Unterstützung von Levke Gimbel und Katja Stöver, welche jeweils eine Mannschaft vorstellten. Auch Lutz Harfst ist weiterhin als Mannschaftsführer tätig und stellt die Pferdemannschaften vor.

 

Nächstes Ziel ist unser Turnier im August. Hier werden wir im E- und A-Bereich mit mehreren Mannschaften an den Start gehen.

 

Vielen Dank und weiterhin viel Erfolg an die Mannschaftsreiter Merle Harfst, Nike Anine Kersting, Chiara Sophie Stöver, Jette Lakeberg, Laura Lakeberg, Johanne Geue, Philine Wittkopf, Nina Sue Neumann, Noa Sofie Neumann, Tokessa Heyer, Celine Burgdorf, Paula Thurow, Luca Marie Lepthin, Ahlke Gall, Jantje Radel, Hanna Hinrichs, Tessa Meyer, Lisa Marie Haar und Loort Fleddermann bei den Ponys und Kerstin Herden, Martin Pundt, Christina Spanka und Andrea Wehner bei den Pferden, sowie den Mannschaftsführern Wiebke Tönjes, Levke Gimbel, Katja Stöver und Lutz Harfst.

 

 

 

 

 





 

Nachwuchsreiter erfolgreich beim Oldenburger Talentwettbewerb  2014

 

 

 

Sehr erfolgreich gestartet sind einige Huder Nachwuchsreiter beim dritten Oldenburger Talentwettbewerb. Wie auch im Vorjahr fand ein Qualifikationsturnier auf der Anlage der Familie Klatte in Lastrup statt. Hier konnten sich in der Disziplin Dressur und Springen in der Klasse A jeweils 25 Reiter für das Finale im Schlosspark zu Rastede (22.-27.07.14) qualifizieren. 

 

Insgesamt sieben Reiterinnen des RC Hude haben dies geschafft und dürfen im Finale starten. Laura Lakeberg erreichte mit ihrem Pony „Nadeshi“ den 7. Platz in der Dressur und im Springen den 10. Platz. Sie hat sich somit in beiden Disziplinen qualifiziert. In der Dressur erreichte Celine Burgdorf mit „Bentendro“ den 12. Platz und Luca Marie Lepthin mit „Pinokkio“ den 14. Platz . Hanna Hinrichs auf „Bravo Luigi“ und Paula Thurow auf „Grand Dijon“ teilten sich den 16. Platz und auch Ahlke Gall sicherte sich mit „All inklusiv“ auf Platz 24 den Einzug ins Finale.

 

Im Springen sicherte sich Thalea Reder auf „Oscar“ ebenfalls einen Platz im Finale. Sie erreichte hier den 19. Platz.

 

Wie auch im Vorjahr ist der RC Hude mit sieben qualifizierten Reitern der am stärksten vertretene Verein im Finale der Talentförderung.

 



 

Jahreshauptversammlung 2014

 

 

 

Unser Verein weist zur JHV 2014 aktuell 346 Mitglieder aus. Wir haben drei Schulpferde und fünf Schulponys. Malte Bauer, Siegrid Herden und Franziska Pfeffer betreuen unsere Ponyreiter. Heike Wolgast und Sandra Mahstedt die Reiter auf den Pferden. Den Springunterricht im Verein betreut Willi Lawrenz.

 

Im letzten Jahr haben wir wieder viele Aktivitäten und Veranstaltungen angeboten. Im Februar hatten wir unser Ringstechen mit anschließendem Kohlessen. Die Studentenreiter waren im März zu Gast bei uns. In den Osterferien haben wir einen Abzeichenlehrgang angeboten mit anschließender Prüfungsabnahme. Auf das Ponyturnier im April folgte im Juni die Übernachtung der Kinder und Jugendlichen in der Reithalle. Die Huder Reitertage waren im August wieder ein voller Erfolg. Wir haben im Rahmen dessen die Kreismeisterschaften des KRV Delmenhorst ausgetragen. Im September stand ein Ausritt zu Familie Wittkopf in Hurrel an. Das Jahr endete mit unserem Weihnachtsreiten im Dezember.

 

Unsere Voltigierer haben zur Zeit vier Gruppen. Zwei davon mit Kindern von 5 – 8 Jahren. Diese werden sehr gut angenommen. Wir haben noch eine E Gruppe die sich für dieses Jahr die Teilnahme an einigen Turnieren vorgenommen hat sowie die M-Gruppe.

 

Im letzten Jahr waren viele unserer Reiter sehr erfolgreich unterwegs. Einige unserer Ponyreiter haben sich für die „Oldenburger Talentförderung“ qualifiziert und konnten im Finale in Rastede reiten und auch im Finale des Jugendchampionats waren wir sehr gut vertreten. In der Kreismeisterschaft Dressur stellten wir mit Birgit Warnet die Vizemeisterin der LK 2/3 Bei den Ponys wurden in der Dressur die Plätze eins bis drei ebenfalls von Huder Reitern belegt. Platz eins ging an Lisa Marie Haar, gefolgt von Levke Gimbel und Laura Lakeberg. Loort Fleddermann wurde Kreismeister im Springen bei den Ponys und Frederik Geue holte den dritten Platz. Thalea Reder erhielt in der Vielseitigkeit den Augustin Gedächtnis Preis. Unsere E-Mannschaft hat sich den Stöver Pokal erritten und Birgit Warnet und Katja Stöver waren Teil der Mannschaft bei den Weser Ems Meisterschaften und holten dort den dritten Platz.

 

Neuanschaffungen und Umgestaltungen hat und wird es weiterhin geben. Die Toiletten wurden saniert und auch unsere Musik- und Lautsprecheranlage wurde erneuert. Desweiteren wollen wir neben der kleinen Halle noch ein weiteres Paddock gestalten und auch über ein Strohlager neben der großen Halle wird nachgedacht. Unser Springplatz an der Linteler Str. soll noch mit Flutlicht ausgestattet werden.

 

Andrea Geue hat den Platz der Kassenwartin an Oliver Gall abgegeben und Xenia Reder wird neue Jugendwartin da Malte sich jetzt seinem Studium widmen muss.

 

Jochen Strothotte wurde für 50 Jahre Vereinszugehörigkeit geehrt und Andrea Wehner für 25 Jahre.

 



 

Ponyturnier 2014

 

 

 

Nachdem am Freitag noch die letzten Vorbereitungen getroffen wurden startete am Samstagmorgen pünktlich um acht Uhr unser diesjähriges Ponyturnier. Über zweihundert Nennungen füllten einen kompletten Tag aus.

 

Los ging es mit der E-Dressur gefolgt von einer  A- und L-Dressur. Über Mittag liefen die Reiterwettbewerbe und anschließend die Mannschaftsprüfung. Hier waren wir mit drei Mannschaften vertreten, welche alle von Wiebke Tönjes vorgestellt wurden. Wiebke hatte die Mannschaftsreiter wieder sehr gut vorbereitet und konnte mit der Mannschaft Hude II den ersten Platz erreichen. Zweiter wurde die Mannschaft aus Ovelgönne gefolgt von Hude III und Hude I.

 

Am Nachmittag ging es weiter mit der Führzügelklasse. Danach folgten die Springprüfungen. Gegen 18 Uhr war unser Turnier beendet.

 

Zum ersten Mal in diesem Jahr haben wir ein kostenloses Ponyreiten für Kinder angeboten. Malte und Xenia hatten hierfür zwei unserer Schulponys aus dem Stall geholt und auf der kleinen Grünfläche neben der Kantine zum reiten oder auch einfach nur zum streicheln angeboten.

 

Zahlreiche Helfer in Halle, Kantine und drum herum haben wieder dazu beigetragen ein tolles Ponyturnier auf die Beine zu stellen. Wir danken hierfür allen Helfern!