RC Hude erfolgreich bei den Kreismeisterschaften 2019

Wir gratulieren zu den tollen Erfolgen!

Die Kreismeisterschaft des Kreisreiterverbandes Delmenhorst fand vom 23.-25. August 2019 auf der Anlage des Reitvereins Hohenböken statt. Bei bestem Wetter und tollen Bedingungen wurden die Prüfungen geritten und die neuen Kreismeister ermittelt. Die Reiterinnen und Reiter des RC Hude konnten Medaillen in Bronze, Silber und Gold für den Verein des Klosterortes erringen:

 

 

 

 

 

Im Bild:  1. Platz Kreismeister - Mannschaftsdressur: RC Hude

Lutz Harfst präsentierte die Mannschaft bestehend aus Kerstin Drieling/ Balito, Chiara S. Stöver/ Best Friend, Jette Lakeberg/ Frisco, Simone Neumann/ Quinterra (von links).

 

Gold in der Mannschaftsdressur

Gold Dressur LK 4-5: Chiara S. Stöver/ Best Friend

Silber Dressur LK 2-4: Hanna Hinrichs/ Black eyed peas

Silber Springen LK4-5: Jule Freericks/ B.B. Kings Liebeskind

Bronze Springen LK 2-4: Svenja Hempel/ Concierto

 

Kreismeisterin:

In der Dressur LK 4-5 erwarb den Siegerkranz mit überzeugenden Vorstellungen auf dem Viereck

Chiara S. Stöver auf ihrem Best Friend .

Springduo des RC Hude:

Kurze Wege, Tempo und keine Fehler: Dies Rezept brachte Jule Freericks auf B.B. Kings Liebeskind die Silber-  und Svenja Hempel auf Concierto die Bronzemedaille der Kreismeisterschaften     

                                                       im Springen LK 4-5

                                                       bzw. LK 2-4.

 


Gesamtergebnis der Kreismeisterschaft 2019

 

Dressur LK 4-5: 1. Chiara Sophie Stöver / Best Friend (RC Hude), 2. Lina Marie Tappen / Diamant (RV Ganderkesee), 3. Luzi Busse / Sir Manni (Grummersorter RC)

Dressur LK 2-4: 1. Melanie Scheel / Droga (RV Grüppenbühren), 2. Hanna Hinrichs / Black eyed peas (RC Hude), 3. Anna-Lena Jerzembeck / Rio Donna (RV Ganderkesee)

Dressur Junioren: 1. Freya Wuthe / Chocolate (RV Ganderkesee), 2.Elina Palm / Di Jacomo (RV Ganderkesee), 3.Christin Marlen Scheel / Goldi (RV Grüppenbühren)

Springen Junioren: 1. Finja Hermann / Luigi (RV Hohenböken), 2. Laurin Antz/ Coland's Little (RV Ganderkesee), 3.Jara Seeberger / Finero (RV Ganderkesee)

Springen LK 2-4:1. Torsten Hische / Lexi (RV Ganderkesee), 2.Torsten Tönjes / Ludwigs Lust (RV Ganderkesee), 3.Svenja Hempel / Concierto (RC Hude)

Springen LK 4+5: 1. Dörte Kruse / Escudero (Elmeloher RC), 2.Jule Freericks / B.B. Kings Liebeskind (RC Hude), 3.Frieso Fischer / Loriot (RV Grüppenbühren)

Dressur-Mannschaft Kl. A: 1. RC Hude , 2.RV Hohenböken, 3.RV Grüppenbühren

Krümelchampion: Sophia Howe (RUFV Schönemoor))


"Dressur World Cup Herning" in Dänemark                             Moritz Baum und Frederic Geue international im Springen gestartet

15.-20. Oktober 2019

 

Moritz Baum und Frederic Geue starteten international in Dänemark beim CSI Cup.

Der World Cup in Herning, Dänemark findet jedes Jahr statt. In diesem Jahr waren unsere Springreiter Moritz und Frederic mit von der Partie. Beide starteten jeweils mit 2 Pferden bei der CSI Junioren Tour. Diese Prüfung, besetzt mit ca. 50 Startern aus ganz Europa,  bestand aus 3 Teilprüfungen. Zu absolvieren waren die Prfg. Parcours, 1,30 Meter, 1,35 Meter und Grand Prix, 1,40 Meter. Im ersten Springen belegte Moritz Baum den elften Platz mit seinem Pferd "All in 10" und den 26. Platz mit "Chaccolino S" im zweiten Springen. In der dritten Prüfung wurde er 14. mit "All in 10". Frederic war mit seinen Pferden ebenfalls erfolgreich auf internationaler Ebene auf der gleiche Tour wie sein Mannschaftskamerad unterwegs. Er belegte mit seinem Pferd "Confiance 4" den 45. Platz in der Gesamtwertung.

 

Tolle Leistung. Der Verein RC Hude gratuliert unseren erfolgreichen Springreitern ganz herzlich.

Moritz Baum, beim

intern. Wettbewerb in

Dänemark am Start.

(Bild: privat)


DJMS Vielseitigkeit - Jette Lakeberg krönt mit einem tollen 4. Platz Ihren Abschluss d. Ponyzeit

20.-22. September 2019

 

Das Wochenende 20.-22 September war Ströhen unter anderem Austragungsort für die Deutschen Meisterschaften der Pony-Vielseitigkeit U16. Große Hoffnung setzte der Verband

auch auf Jette Lakeberg vom RC Hude mit Ihrem Pony Nadeshi, die schon im August unter der Leitung

des Bundestrainers Luther, die deutsche Equipe auf den Europameisterschaften der Pony-Vielseitigkeit

im polnischen Strzegom vertrat.

Mit einem enormen Starterfeld von 30 Ponyreitern, setzte sich Jette am ersten Wettkampftag in der

Dressur schon auf Platz 10. Wie so oft wirbelte das am 2. Tag anstehenden Gelände die Ranglisten

nochmals ordentlich durcheinander. Jette rückte nach Ihrem tollen Geländeritt auf den 4. Platz vor

und behielt diesen Platz auch sicher nach dem abschließenden Springen - leider verhinderte eine 

gerissene Stange den Sprung aufs Podest. Der Titel "Deutsche Meisterin" ging in diesem Jahr an Josepha Fischer mit Ihrem Ponyhengst Bell-a-Bon.

Für die fast 16-jährige Reiterin Jette Lakeberg mit Ihrem Pony Nadeshi war es ein grandioser Abschluss Ihrer Ponyzeit.  

Ein weiterer Huder startete in einem U16 Bundesfinale Pferde-Vielseitigkeit - 

Martin-Louis Philipp schied allerdings im Geländeritt aus.

 

Eine wirklich herausragende Leistung. Der Verein RC Hude gratuliert Jette ganz herzlich

und wir sind gespannt auf die Zukunft und auf viele weitere tolle Erfolge.

Jette und Ihr Pony Nadeshi nach

der Sieger-Ehrung zusammen mit

der Siegerin Josepha Fischer.

(Bild: privat)

 


Oldenburger Landesturnier - Rastede 2019!

23.-28. Juli 2019

Das Oldenburger Landesturnier ist leider wieder vorbei. Schöne und heiße Tage

liegen hinter uns und das Landesturnier Rastede hat nun schon wieder seine "Zelte" abgebaut. Wir sind schon in Vorfreude auf das nächste Jahr. Vielen Dank an die

Ausrichter /Organisatoren und Verantwortlichen. Tolle Platzierungen, Siege und

neue Landesmeister - auch in unseren Reihen. Gratulation an alle!

 

Ein toller 2. Platz und damit Vizemeister der "Besten Vereinsmannschaft"

ging in diesem Jahr an den RC Hude! (Mannschaftsführer Lutz Harfst)

 

Es ritten mit: 

Frederik Geue

Hanna Hinrichs

Marie-Pauline Philipp

Loort Fleddermann

Moritz Baum

 

weitere Ergebnisse der Huder Reiter:

 

Landesmeisterschaft Springen Junioren

1. Platz für Frederik Geue

3. Platz für Moritz Baum

 

Landesmeisterschaft Dressur Pony

9. Platz für Johanne Geue

 

Landesmeisterschaft Dressur Junioren

4. Platz für Hanna Hinrichs (1. Platz in d. 2. Wertung M-Dressur)

11. Platz für Marie-Pauline Philipp 

 

 

Springprüfung Kl. L Talentförderpreis - Finale

6. Platz für Finja Witte

 

Mannschafts-Dressurprüfung Kl. A

8. Platz für Laura Lakeberg, Milane van Kleve, Kerstin Drilling, Simone Neumann

(Mannschaftsführer Lutz Harfst)

 

Mannschafts-Dressurprüfung Kl. L*

3. + 4. Platz für den KRV-Delmenhorst (1. Team - 3. Platz Alexandra Schneider, Antje Rüscher, Jessica Schmidt, Nora Hermann); (2. Team - 4. Platz Marie-Pauline Philipp, Chiara Sophie Stöver, Larissa Hoffmeyer, Deike Malin Ostermann)

(Mannschaftsführer Katja Stöver)


Jette Lakeberg vom RC Hude startet bei der EM für Deutschland

Strzegom, Polen "Sichtung und weitere Qualifikation zur EM 2019 der Pony-Vielseitigkeitsreiter",

27.-30.06.2019

Ein Super Ergebnis - einen brillanten 3. Platz, gab es für unsere Huder Ponyreiterin Jette Lakeberg auf Ihrem Pony Nadeshi in der Pony-Vielseitigkeit im polnischen Strzegom. Sie setzte sich damit auf die "shortlist" der teilnehmenden Ponyreiter für die EM in Polen und wird für Deutschland starten.

 

Wir gratulieren Jette ganz herzlich und drücken Ihr und Ihrem Pony alle Daumen für die 

Europa-Meisterschaft Ende August. (v. 15.8 - 18.82019 in Strzegom).

 


Jette Lakeberg ist Vizemeisterin in der                       L-Ponyvielseitigkeit - "Preis der Besten"

Warendorf "Preis der Besten", 23.-26.05.2019

Bei dem großen Nachwuchsturnier in Warendorf traten rund 250 Nachwuchsreiter der Sparten Dressur, Springen und Vielseitigkeit zum Leistungsvergleich an. Dabei gab es 15 Mal den Titel der "Besten" in seiner Klasse zu gewinnen. Diese Turnier war auch gleichzeitig die "Visitenkarte" für die anstehenden Europameisterschaften in Polen. Ein hervorragendes Ergebnis gab es für unsere Huder Ponyreiterin Jette Lakeberg auf Ihrem Pony Nadeshi in der L-Vielseitigkeit.

Jette machte es mal wieder sehr spannend - Bei der 1. Teilprüfung der U21 Reiter in der Dressur konnte sich Jette noch mit einem guten mittleren Platz gegen die Mitkonkurrenten positionieren - Am nächsten Tag mischte sich das Feld erneut, Jette legte mit Ihrem Pony eine tollen Geländeritt hin, auf der doch sehr anspruchsvollen 3100 Meter langen Strecke mit ca. 20 Geländesprüngen - ohne Fehler in der vorgegebenen Zeit. Damit rückte sie auf Platz 4 vor. Beim abschließenden Parcours-Springen blieb Jette als einzige Starterin fehlerfrei und rückte damit noch auf Platz 2. 

Der Bundestrainer entscheidet, natürlich auch hinsichtlich anderer vorangegangenen intern. Turniere, über die Teilnahme an den Europameisterschaften in Polen. Jette hat eine dieser "Visitenkarten" schon gezogen und ist gelistet für Strzegom/Polen. Die letzte und abschließende Sichtung findet statt im Rahmen des Sommerturniers in Polen, Ende Juni. Das ist die Generalprobe für die Pony-Euromeisterschaften , die dort dann vom 14. bis 18. August ausgetragen wird.

Der Reitclub Hude gratuliert unserer erfolgreichen Ponyreiterin Jette Lakeberg und wünscht

Ihr und Ihrem Pony Nadeshi weiterhin ganz viel Erfolg. Die Daumen für Strzegom in Polen sind gedrückt.