Herzlich willkommen beim Reitclub Hude e.V.

Hier finden Sie Informationen zu Veranstaltungen, Turnieren und Lehrgängen 

rund um den Pferdesport beim RC Hude. Wir wünschen viel Spaß beim "Stöbern"! (auch im Archiv!)

 

Das Team vom RC Hude 


Die Berichte über die Aktivitäten im Jahr 2021 finden sich nun im Archiv. Viel Spaß beim Stöbern.


Alle Informationen zum Reitturnier "Huder Reitertage 2022" findet ihr unter dem Menüpunkt "Turniere/ Huder Reitertage 2022"


Arbeitsdienste zur Vorbereitung der "Huder Reitertage 2022"

Liebe Mitglieder des RC Hude,

unser Sommerturnier naht mit großen Schritten! An folgenden Tagen wird der Turnierplatz vorbereitet: Montag, Dienstag, Mttwoch, also am 08., 09. und 10.08.22 jeweils Treffen auf dem Platz ab 17.30 Uhr bis ca. 19.30 Uhr.

 Jede helfende Hand ist willkommen!

Euer Vorstand


Beherzte Ritte brachten tolle Erfolge und einen Landesmeistertitel für den RC Hude

28.07.2022 Für die Teilnahme an den diesjährigen 73. Oldenburger Landesmeisterschaften konnten sich dank ihrer erfolgreichen, vorangegangenen Leistungen einige Reiterinnen und Reiter des Reitclub Hude qualifizieren. Am Start um die Meisterschaften im Rasteder Schlosspark für den Reitclub Hude waren: Hannah Hinrichs und Pauline Phillip (Dressur/ Junge Reiter und Reiter), Jule Freericks und Mortiz Baum (Springen/Junioren), Svenja Hempel und Loort Fleddermann (Springen/ Junge Reiter und Reiter). In der Dressurmannschaft des RC Hude traten unter der Leitung von Katja Stöver an: Simone Neumann, Chiara Stöver, Svenja Hempel und Jule Freericks. In der Springmannschaft des Kreisreiterverbandes Delmenhorst komplettierte Anna-Lena Meinken vom RC Hude das Team aus Lea Oetken und Celina Kiran (RC Ganderkesee) und Kai Gerloff (RSV Schierbrok).

 

Die Fans hatten also reichlich Gelegenheit, unseren Huder Reiterinnen und Reitern die Daumen zu drücken. Und das taten sie den erfreulichen Ergebnissen zufolge offenbar besonders wirksam:

Allen voran zu nennen ist Svenja, die im Sattel ihrer erst achtjährigen Stute Coockie (von Christian) einmal mehr ihr reiterliches Können unter Beweis stellte. Sie  wurde Oldenburger Landesmeisterin im Springen der Jungen Reiter und Reiter

 

Liebe Svenja, herzliche Glückwünsche vom ganzen Reitclub Hude!


Für Svenja war es der bereits fünfte Titel als Oldenburger Landesmeisterin - der erste Titel allerdings im Springreiten; viermal war sie bereits in vorangegangengen Jahren auf ihrem Fuchs Lantzelot zum Landesmeistertitel in der Vielseitigkeit geritten.

Sehr gut mitmischen im Wettbewerb um den Oldenburger Landesmeistertitel im Springen konnte auch wieder einmal Loort mit seinem Sir Henrie. Mit einem Sieg in einer der Qualifikationsspringen sammelte das Paar ordentlich Punkte. Der weitere Verlauf erbrachte in der Meisterschaftswertung den respektablen achten Rang.

Herzlichen Glückwunsch, Loort!

 

 

Die weiteren Huder Starter*innen konnten mit ihren beherzten Ritten im Parcours oder schwungvollen Präsentationen auf dem Dressurviereck zum Punktestand in der Teamwertung beitragen. So erwarb in der Oldenburger Landesmeisterschaften 2022 der Vereinsmanschaften das Huder Team die Bronzemedaille.

Zum Mannschaftserfolg trugen - im Bild eingerahmt von Loort (links) und Svenja (rechts) - Pauline Phillip mit ihrem Bob Braveheart und Jule Freericks mit Fidorka (insgesamt 10. in der Landeswertung /Springen der Junioren) bei. Gemeinsam mit Mannschaftsführer Lutz Harfst ließ sich die Ehrung der Landesmeister vor gr0ßer Tribüne im Rasteder Park genießen.

Als glückliche Bronzemedaillen-Trägerin ist hier einerseits Pauline zu sehen (ganz links).

 

Andererseits (rechts) die Springmannschaft des Kreisreiterverbandes DEL nach absolvierten L-Parcours und erfolgreicher Platzierung auf dem 3. Rang.

 

In der Mitte Hannah Hinrichs auf ihrem 12-jährigen Daytona Beach, die in den M-Dressurprüfungen in Rastede schöne Vorstellungen gezeigt haben.

 

 


Der Reitverein Ganderkesee als Sieger der Landesmeisterschaften der Vereinsmannschaften lud am Sonntagabend nach Ausklang aller Prüfungen und Platzierungen in Rastede alle Landesmeister zum Empfang ein. Als 1. Vorsitzender des RV Ganderkesee begrüßte Ihno Goldenstein die erfolgreichen Reiterinnen und Reiter und gratulierte im Namen des Ganderkeseer Vereins.

Eine besondere Ehrung der Landesmeister erfolgte durch den Kreisreiterverband Delmenhorst, hier übermittelten die 1. Vorsitzende Gisa Beckmann sowie Evi Buckenberger die Glückwünsche.

Der gesellige Ausklang der ereignisreichen Tage des 73. Oldenburger Landesturniers wurde in großer Runde bei kühlen Getränken und gegrillten Würstchen begangen. Die Ganderkeseer bewiesen einmal mehr, dass sie nicht nur gute Reiter*innen haben, sondern sich auch als gute Gastgeber auszeichnen!

Nochmals herzlichen Glückwunsch an alle! Wir freuen uns schon auf die 74. Oldenburger Meisterschaften 2023 in Rastede!


Mannschaftsreiter*innen fiebern Start in Rastede entgegen

Beim diesjährigen Landesturnier in Rastede wird der Reitclub Hude durch seine Reiterinnen in zwei Mannschaften vertreten:

Die Dressurmannschaft des RC Hude startet in der Klasse A mit ihrer Kür am Donnerstag, 21.07.22, ab 18.00 Uhr zur Qualifikation. Es geht um den Einzug in das Finale, das am Sonnabend ab 20.00 Uhr vor großer Kulisse auf dem Springplatz ausgetragen wird. Der Titel des Oldenburger Landesmeisters in der Mannschaftskür wird hier der siegreichen Mannschaft verliehen.

 

Unter der bewährten Leitung von Katja Stöver bereiten sich intensiv vor: Simone Neumann, Chiara Stöver, Svenja Hempel und Jule Freericks.

 

Tatkräftige Unterstützung und Anfeuerer sind zunächst am Donnerstag gerne gesehen!

Wir drücken euch auf jeden Fall die Daumen!

 

In der Springmannschaft des Kreisreiterverbandes Delmenhorst werden die nominierten Mannschaftsmitglieder in einem Springen der Klasse L rasante Runden auf dem Schlosspark-Rasen hinlegen. Vom RC Hude ist Anna-Lena Meinken mit ihrer Queenelly am Start. Mit ihr gemeinsam trainieren regelmäßig in Hude Lea Oetken auf Mowgli und Celina Kiran auf Chakira, beide RC Ganderkesee. Komplettiert wird das KRV-DEL-Team von Kai Gerloff vom RSV Schierbrok, der seinen Lequinzo satteln wird.

Wer das Team (lautstark) unterstützen möchte, der sollte dann an dem Mittwoch gegen Abend nach Rastede kommen! Ab 18.00 Uhr beginnt das Mannschaftsspringen Klasse L.

 

In Dressur und Springen: Wir fiebern mit euch euren Starts entgegen und wünschen viel Glück!

Allen tolle Tage, viel Freude an und mit den Pferden, fairen und frohen Wettbewerben und reiterlicher Geselligkeit beim 73. Landesreitturnier in Rastede!


Arbeitsdienste zur Pflege und Vorbereitung des Reit- und Turnierplatzes

Hallo liebe Mitglieder,

am Donnerstag, 07.07.2022 und am Donnerstag, 14.07.2022 jeweils ab 18.00 Uhr wollen wir uns zum Arbeitsdienst treffen, um unseren Reit- und Turnierplatz schön zu machen und für die "Huder Reitertage" vorzubereiten.

Wir wollen Unkraut jäten, Büsche und Hecken schneiden und die Motorsense schwingen. Bitte bringt entsprechende Utensilien und Werkzeuge mit, sofern ihr sie habt.

Für Getränke und einen Snack wird gesorgt.

Kommt bitte zahlreich, dann macht die Arbeit gleichzeitig Spaß.

Herzliche Grüße,
Euer Vorstandsteam


Lehrreiche Geländetrainingstage im April

 

 

Die Geländetrainingstage am 23. und 24. April unter der Leitung unserer Trainer Willi Lawrenz und Svenja Hempel fand wieder eine erfreuliche Resonanz und fand bei strahlendem Sonnenschein statt. Das Training richtete sich an die Leistungsklassen kleiner als E, E bis A**.

 

 

 

Die mit viel Liebe zum Detail gestalteten Hindernisse, die Tipps der Trainer und der Austausch unter den Reiter:innen brachte allen Teilnehmer:innen und Begleitungen wieder lehrreiche Stunden.
Gern eine Wiederholung!


Einladung zum zweiten Geländetraining in 2022 für die Leistungsklassen < E bis A** am 23. und 24. April

Das Training richtet sich an die Leistungsklassen
kleiner als E, E bis A**, somit sind auch Gelände-Einsteiger herzlich willkommen. Die Basics im `normalen´ Springen sollten bekannt sein.

Euch erwarten viele kreative und liebevoll gestaltete Hindernisse.

Geritten wird an einem der beiden Tage ca. eine Stunde zu viert unter Anleitung unserer Trainer in leistungsgerechten Gruppen.

 

Teilnahmebeitrag für Vereinsmitglieder 25 Euro, für Reiter*innen aus anderen Vereinen 30 Euro

Zahlung bitte bis zum 16.04.2022 überweisen (Volksbank Hude/ Ganderkesee eG IBAN DE92 2806 2249 0001 2718 00, Verwendungszweck: Geländetraining + Reitername  oder per Paypal an noraludwig@gmx.de)

Die Zeiteinteilung wird ca. eine Woche vorher erstellt.

Das Tragen einer Sicherheitsweste ist Pflicht!

Anmeldungen bitte unter Angabe des Leistungsstandes an noraludwig@gmx.de

 

Wir freuen uns auf euch!

Das Gelände-Team des RC Hude


Geländetrainingstage für Einsteiger machen Mut und Lust auf mehr

19./20.03.2022 Als Indoor-Veranstaltung geplant, lockte das schöne Wetter am 19. und 20. März 2022 nach draußen auf den Turnierplatz des RC Hude an der Linteler Straße, um ein Geländetraining für Einsteiger durchzuführen. Angesprochen waren Neulinge im Reiten über Geländehindernisse, Reiter*innen mit noch keiner oder wenig Erfahrung, genausoe wie auch Wiedereinsteiger, die sich in dieser Disziplin einmal wieder erproben wollten. Ebenfalls für junge, unerfahrene Pferde und Ponies bot sich die Gelegenheit, erste Erfahrungen mit Geländehindernissen zu sammeln.

 

Svenja Hempel stand als Trainerin mit Rat, Tat und Ermutigung zur Seite. Das Gelände-Team des RC hatte den Platz nicht nur fach- und sicherheitsgerecht, sondern auch liebevoll und ideenreich vorbereitet.

Bilder von A. Bergemann

Die Nachfrage war groß und so waren die verfügbaren Trainingsplätze innerhalb kurzer Zeit ausgebucht. Reiter*innen mit einer Anreise von teils über 50 Kilometer trafen zum Training beim RC Hude ein. Dort galt es dann frisch aufzugaloppieren, den Rhythmus des Geländereitens erst einmal erspüren, den entlastenden Sitz beim Überreiten eines Hügels im Trab und im Galopp zu erproben und natürlich: die ersten Geländesprünge zu meistern! So haben alle mit vielen neuen Erfahrungen und gesund und munter den Geländeparcours absolviert. Für viele hieß das auch Mut und Lust auf mehr!

Das Gelände-Team des RC Hude freut sich schon auf die Fortsetzung!

 

Und noch eine besondere Resonanz: Nach dem hohen Zuspruch, den die in Hude und auch in Berne angebotenen Geländetrainings hatten, wird der Kreisreiterverband Delmenhorst die vielseitige Ausbildung von Pferden und Reitern gezielt unterstützen: Etwa einmal im Monat werden bei wechselnden Trainern auf unterschiedlichen Plätzen Trainings angeboten. Svenja Hempel, Ina Tapken und Tabea Meiners haben hierfür ihre Unterstützung zugesichert!


Einladung zum Parcours-Springen am 09. April 2022

Wer schon mal für die kommende Turniersaison üben möchte, kann das bei uns tun! Selbstständiges Abspringen auf dem Abreiteplatz- anschließend hat jeder Reiter die Möglichkeit, den Parcours auf dem Hauptplatz unter Turnierbedingungen zu reiten. Danach können einzelne Passagen wiederholt werden.

 

 

 

Svenja Hempel steht als Trainerin helfend zur Seite. Eine genaue Zeiteinteilung wird nach Anmeldeschluss erstellt. In zeitlich aufsteigender Reihenfolge der Klassen E- M. Wunschzeiten können deshalb nur in geringem Maße berücksichtigt werden!

Vereinsmitglieder 15 Euro, Fremdreiter 20 Euro. Zahlung bitte bis zum 02.04.22 (Volksbank Hude/Ganderkesee
eG, IBAN DE92 2806 2249 0001 2718 00, Verwendungszweck: Parcoursspringen+ Reitername) oder gern per Paypal: yvonne.freericks@web.de
Anmeldungen mit Name und Angabe Klasse E, A, L oder M bitte an: yvonne.freericks@web.de


Wir freuen uns auf euch!


Eure Stimme ist gefragt - GVO Stiftungsprojekt "Nachhaltiges, plastikfreies Reitturnier"

Der Reitclub Hude hat sich um eine Förderung der GVO Stiftung, die nachhatiges Handeln und Nachhaltigkeitsprojekte aus allen gesellschaftlichen Bereichen fördern möchte, beworben. Eingereicht haben wir unser Konzept für ein Nachhaltiges und plastikfreies Reitturnier. Informationen dazu findet ihr hier.

 

Nun darf abgestimmt werden: Votet hier 01.03.-01.05.2022 für unseren Verein ! Teilt den Link gern mit Freundinnen, Freunden und Bekannten, damit wir etwas erreichen und mit der finanziellen Unterstützung der GVO Stiftung die Maßnahmen für mehr Nachhaltigkeit umsetzen können!


Einladung zum "Test-of-Choice" am 02. April 2022


Einladung zum Horsemanship-Lehrgang mit Christoph Meyer am 12. und/oder 13. März 2022

Horsemanship – schon mal gehört, aber gedacht, das ist nichts für mich und mein Pferd?

So geht es vielen Menschen. Im Lehrgang wird dir gezeigt, wie du eine noch bessere Beziehung zu deinem Pferd erlangst.
Körpersprache – das ist eines unserer wichtigsten Tools bei der Arbeit mit den Pferden. Themen beim Lehrgang können u. a. der richtige Einsatz deiner Körpersprache am Boden sein.

 

 

Was geht noch?
• Arbeit mit dem freien Pferd,
• Feine Kommunikation – Aufbau von Lektionen mit unterschiedlichen Energien,
• Erarbeitung von Seitengängen,
• Arbeiten mit dem Knotenhalfter,
• Vorbereitung auf das Verladetraining,
• und anderes mehr.


Ob Jungpferd oder älteres Pferd, ob Englisch- oder Westernreiter, jeder ist willkommen.


Gearbeitet wird in Einzelarbeit a 30min zwei Einheiten entweder Samstag oder Sonntag in der kleinen Reithalle des Reitclub Hude. Natürlichen können auch insgesamt vier Einheiten gebucht werden.


Teilnehmer mit eigenem Pferd: 80€ Vereinsmitglieder (90€ Fremdreiter)
Anmeldung bitte bis zum 4.03.22 an: annalena.meinken@web.de oder 0176-70845467


Traut euch! Wir freuen uns auf euch.


Bitte beachtet die allgemeinen CORONA-REGELN! Infos finden sich hier