Herzlich willkommen beim Reitclub Hude e.V.

Hier finden Sie Informationen zu Veranstaltungen, Turnieren und Lehrgängen 

rund um den Pferdesport beim RC Hude. Wir wünschen viel Spaß beim "Stöbern"!

 

Das Team vom RC Hude 


AGRAVIS-CUP 2018 - 2. Platz - Ein grandioser Ritt!

Donnerstag, 01.11.2018 - Wettbewerb der A-Kür - Mannschaft

Spannender konnte dieser Wettbewerb nicht anfangen und enden . . . was für ein grandioser Ritt der Equipe um Trainer Lutz Harfst. Noch kurz vorher musste Lutz seine Mannschaft umstellen, da Jette Lakeberg, als Reiterin gesetzt, erkrankt war und nicht reiten konnten. Was tun! Laura, Jettes Schwester, erklärte sich sofort bereit, Jettes Platz und Pferd "einzunehmen" und mitzureiten. Noch auf dem Weg nach Oldenburg studierte Laura die Kür ein, schaute sich noch mehrmals das Video an und los ging es. Als letzte Mannschaft in dem Wettbewerb gestartet, war der Nervosität nichts mehr anzumerken und die Equipe ritt eine souveräne Runde, gute Musik, eine tolle Choreographie, super Reiter und tolle Pferde brachten den Huder Reitern mit Traum-Wertnoten von 8,4 für die Ausführung und 9,4 für die künstlerische Gestaltung. " weit nach vorne. Das war eine insgesamt supersympathische Kür"; die Huder haben "Sport vom Feinsten" geboten", so die Aussage der Wertungsrichter Christoph Hess und Michael Krüger. Geschlagen geben musste sich die Mannschaft nur vom Team der TG Bad Zwischenahn, die mit nur 0,2 Punkten in Führung gingen, die Huder belegten einen grandiosen 2. Platz

und wurden mit viel Beifall belohnt.

  

In der Mannschaft ritten mit: Laura Lakeberg, Louis und Pauline Philipp sowie Chiara Stöver.

Mannschaftsführer: Lutz Harfst


AGRAVIS-CUP 2018 - Wir sind wieder mit dabei!

ab Donnerstag, 01.11.2018 - 04.11.2018, Weser-Ems Hallen Oldenburg

A-Kür - Mannschaft am Donnerstag, 01.11.2018, ab 19 Uhr

Der AGRAVIS-CUP -vom 1. bis zum 4. November in Oldenburg- ist aus dem Jahreskalender nicht mehr wegzudenken. Immer wieder eine grandiose Veranstaltung, mit Top-Reitern aus aller Welt und super Höhepunkten. Ein Höhepunkt in diesem Jahr wird wieder die Mannschafts-Dressur Kl. A sein. Nach dem tollen Erfolg der Ponymannschaft vom RC Hude mit Ihrem genialen Sieg beim AGRAVIS-CUP 2017,  werden wir auch in diesem Jahr wieder mit einer Pferde-Mannschaft teilnehmen, die sich bei unserem Huder-Turnier auch den Kreistmeisterschafts-Titel erritten haben.

Es verspricht ein toller spannender Wettkampf zu werden, zu dem wir als Verein durchaus zahlreich und "mehr" erscheinen sollten, da neben interessanten Mannschafts-Vorführungen auch eine Phonewertung mit entscheidend wird, welche Mannschaft den diesjährigen Preis -im letzten Jahr war es ein Pferde-Anhänger- für seinen Verein mit nach Hause nehmen darf.  Also wir hoffen auf lautstarke und zahlreiche Fans vom RC Hude.

 

In der Mannschaft reiten mit: Jette Lakeberg, Louis und Pauline Philipp sowie Chiara Stöver.

Mannschaftsführer: Lutz Harfst


Jette Lakeberg vom RC Hude sichert sich den       4. Platz in der Ponyvielseitigkeit - DM in Ströhen

21. - 23. September 2018 - Deutsche Meisterschaften der Ponyvielseitigkeit

Ein toller Erfolg für die noch junge Vielseitigkeitsreiterin Jette Lakeberg vom Reitclub Hude

Jette holte sich einen brillanten 4. Platz bei der Deutschen Meisterschaft mit Ihrem Pony Nadeshi. Ein prima eingespieltes Duo, die sich ganz weit vorne in dem hochkarätig besetzten Feld von 24 Reitern durchsetzen und platzieren konnten. Auch der Bundestrainer Fritz Lutter war insgesamt sehr zufrieden mit den tollen Leistungen der jungen Reiter und Reiterinnen.

 

Prima gemacht Jette und Nadeshi!

 

 


Huder Reitertage 2018 - Ein voller Erfolg!

17. - 19. August 2018

 

Ein tolles spannendes Wochenende liegt nun hinter uns - Die "Huder Reitertage 2018".

Das Wetter war absolut auf unserer Seite - die Austragung der Kreismeisterschaften war neben dem "berühmt berüchtigten und lustigen Kostümspringen" der Kl. L und dem 2-Phasenspringen d. Kl. M Anziehungspunkt für die aktiven und passiven Reitersleut!

Am Sonntag-Nachmittag wurden dann die neuen Kreismeister "traditionell" mit Siegerkränzen geehrt, ein immer wieder aufregender Moment für Pferd und Reiter, wenn die Kränze umgehängt werden, . . . allerdings bekamen die Vierbeiner in diesem Jahr alle kurze "Kuschelmomente" persönlich vom Vorsitzenden Oliver Fleddermann, . . . was er den Pferden und Ponys dabei zum Teil ins "Öhrchen" geflüstert hat, darüber schweigt Pferdeflüsterer Oliver mit einem verschmitzten Lächeln ... :-))

Nach den Ehrungen gab es dann das erfrischende "Bad in der Menge " für jeden Kreismeister, mehr oder weniger freiwillig. . . .! Da musste man durch. . . .!

Selbst Olympia-Ikone Sandra Auffahrt war erfreulicherweise wieder mit "von der Partie" und bereicherte mit Ihren Jung-Nachwuchspferden die Springprüfungen mit Siegen und guten Platzierungen.

Alles in allem ein tolles aufregendes Wochenende mit viel Spass und tollen Ergebnissen. 

 

Dank allen Helfern, Mitwirkenden und dem Organisationsteam für 3 tolle Tage.

Ein großes Dankeschön auch an die Sponsoren, die Richter sowie die tolle Bewirtung.

Kreismeister 2018

 

Dressur LK 2-4

  1. Ricarda Richter/ Stay Forever 20.0
  2. Antonia Busch-Kuffner/ Alicia 16.0
  3. Larissa Hoffmeyer (alle Ganderkesee) 10.5

Dressur LK 5

  1. Dörte Kruse (Elmeloher RC) Escudero 34.0
  2. Katja Biermann (Wöschenland) Power of Love 24.25
  3. Julia Janßen (Ganderkesee) Zestfully 24.0

Dressur Pony

  1. Lina Marie Tapken/ Diamant 24.6
  2. Antonia Busch-Kuffner (beide Ganderkesee) Kastanienhof Cockney Cracker 24.5
  3. Johanne Geue (Hude) Davinchi 16.0

Springen Pony:

  1. Anna-Lena Eilers (Hohenböken) Feivel 20.0
  2. Laurin Antz/ Veni vedi vici 16.5
  3. Jara Seeberger (beide Ganderkesee) Cloonaghmore Lad 16.0

Springen LK 2+3

  1. Linda Frerichs (Ganderkesee) Soxx 63.0
  2. Frederik Geue (Hude) Confiance 44.0
  3. Torsten Tönjes (Ganderkesee) Ludwigs Lust 41.0

Springen LK 4+5

  1. Lea Oetken (Ganderkesee) Mowgli 42.5
  2. Kathryn Wolgast/ La Paz 36.5
  3. Finja Frerichs (beide Hude) Wodka 33.0

Nachwuchschampionat Kl. E

  1. Amelia Rodewald (Ganderkesee) 14.8
  2. Amelie Walter (Schierbrok) Sunshine 14.2
  3. Milaine van Kleef (Hude) Sarotti Sao Thome 14.0

Dressur-Mannschaft Kl. A

  1. RC Hude Pferde
  2. RufV Holle Wüsting
  3. RC Hude Ponies

Krümelchampion: Lea Sofie Tapken (Ganderkesee)

 

 

 


Loort Fleddermann = Weser-Ems Meister im Doppelpack

4./ 5.- August 2018

 

Am vergangenen Wochenende fand in Vechta die Weser-Ems Meisterschaft in der Vielseitigkeit statt. Gleich 2x stand Loort Fleddermann auf dem Treppchen.

Weser-Ems Sieger im Einzel der Junioren und Weser-Ems Meister mit der Mannschaft.

Supertolle Leistung . Herzlichen Glückwunsch!

 


Jette Lakeberg = 3. Platz beim Bundesnachwuchs-championat / Vielseitigkeit in Warendorf

27.-20.- Juli 2018

 

Das Nachwuchschampionat der Vielseitigkeitsreiter/innen Kl. A bis 16 Jahre fand in diesem Jahr in

Warendorf statt. Unter anderen wurden 4 Ponyreiter und 9 Großpferdereiter aus Weser-Ems nominiert.

In der Mannschaftswertung belegt das Team Weser-Ems sowohl bei den Ponys als auch

bei den Pferden den vierten Platz.

In der Einzelplatzierung konnte Jette Lakeberg mit Ihrem Pony Nadeshi einen

hervorragenden 3. Platz erzielen. In den kommenden Wochen steht nun die Vorbereitung

für die "Deutsche Meisterschaft" der Pony- und U-16 Reiter in Ströhen im Herbst an.

 


Oldenburger Landesturnier in Rastede 2018!

17.-22- Juli 2018

 

Das Oldenburger Landesturnier ist nun leider wieder vorbei. Es gab wieder tolle Höhepunkte, prima Platzierungen, Siege und neue Landesmeister - Tolle Leistung!

 

Der Sieg der "Besten Vereinsmannschaft" ging in diesem Jahr an den RC Hude!

Mannschaftsführer Lutz Harfst

 

Es ritten mit: 

Hanna Hinrichs (6. in d. Landesmeisterschaft Pony Dressur)

Jette Lakeberg und Loort Fleddermann (5. und 2. in d. Landesmeisterschaft Vielseitigkeit Junioren) sowie Moritz Baum und Frederik Geue (5. und 3. in d. Landesmeisterschaft Springen Junioren)

 

 

Ergebnisse der Huder Reiter:

 

Landesmeisterschaft Vielseitigkeit Junioren

2. Platz für Loort Fleddermann

5. Platz für Jette Lakeberg

 

Landesmeisterschaft Springen Junioren

3. Platz für Frederik Geue

5. Platz für Moritz Baum

7. Platz für Loort Fleddermann

 

Landesmeisterschaft Dressur Pony

6. Platz für Hanna Hinrichs

8. Platz für Tokessa Heyer

11. Platz für Johanne Geue

 

Dressurponyprüfung Kl. L  Qualifikation Bundeschampionat 5-6jährige

8. Platz für Chiara Sophie Stöver

 

Stilspringprüfung Kl. A** Springchampionat - Finale

4. Platz für Keno Hermann

 

Dressurreiterprüfung Kl. L Talentförderpreis - Finale

6. Platz für Chiara Sophie Stöver

 

Oldie-Cup

Sieg für den KRV-Delmenhorst

 

Mannschafts-Dressurprüfung Kl. L*

4. Platz für den KRV-Delmenhorst

 


Frederik Geue gewinnt sein erstes S-Springen

03. Juli 2018 Reit-Turnier in Wohlde - Reitanlage von Sören Petersen

 

 

Toller Erfolg für Frederik Geue, der am Dienstag, 3. Juli sein erstes S-Springen mit seinem Pferd Confiance in Wohlde gewinnt. Als Ehrenpreis gab es für Frederik einen tollen Anhänger von Böckmann. 

 

Herzlich Glückwunsch Frederik und Deinem Pferd - macht weiter so!


Huder Ponyturnier 2018

7. / 8. April 2018, tolle Resonanz, überragendes Wetter und prima Ergebnisse 

für die Dressur und Springprüfungen - ein voller Erfolg, auch für unsere Huder Ponyreiter.

 

Mit dem Huder Ponyturnier hat der Delmenhorster Kreisreiterverband seine Turniersaison bei strahlendem Sonnenschein eröffnet.

Gestartet wurde am Samstag mit der Dressur A und L, gefolgt vom Stilspringen der Klasse A und L sowie komb. Wettbewerb Dressur und Springen. Am Sonntag folgten dann die Prüfungen "Pony-RW", "Pony Führzügel" und Dressurwettbewerb für Mannschaften.

Das Huder Ponyturnier war das erste der fünf Qualifikationsturniere im Jugendchampionat der Oldenburger Reiterverbandes. 

 

Dank allen Helfern und dem Organisationsteam für 2 tolle Tage, Ein großes Dankeschön

auch an die Sponsoren, die Richter sowie die tolle Bewirtung.

Ergebnisse:

  • Stilspringprüfung Kl. A*: 1. Greta Klauck (RV Dortmund-Kirchlinde) Mad Max 7.60; 2. Nina Siemers (RC Helle) Beautyful Lady 7.30; 3. Feline Schierhold (RV Höven) Mary Poppins 7.20; 4. Anni Viola Kretschmann (RC Hude) Viva 7.00.
  • Stilspringprüfung Kl. A*: 1. Nele Idelmann (RUFV Großenkneten) Contessa 8.10; 2. Johanne Geue (RC Hude) Mad Max 7.80; 3. Pauline Krüger-Fenker (RC Hude) Argentino 7.70.
  • Stilspringprüfung Kl. A*: 1. Melina Hellmann (RG Klein Roscharden) Ma Kira 7.90; 2. Fiene Reins (RUFV Sturmvogel Berne) Vanilla Sky 7.80; 3. Luzi Busse (RUFV Grummersorter RC) Stukalypso 7.60.
  • Ponyspringprüfung Kl. A**: 1. Marie Schulte-Südhoff (RV Bad Rothenfelde) Daisy 0/56.72, 2. Lientje Kohlschein (RV Ganderkesee) Giovanni 0/56.78; 3. Luna-Marie Lakman (RURV Rastede) Bonny0/61.
  • Ponystilspringprfg. Kl. L: 1. Stella Ruhe (RFV Kreuzkrug-Raddestorf) Lehnsmanns Pennylane 7.80; 2. Lisa Maria Funke (RV Visbek) Shane 7.60; 3. Marcel Kandziora (RUFV Rütenbrock) Alposas Nevada 7.50.
  • Pony-Führzügel-WB: 1. Sophie König (Ammerländer RC) Luna 7.50; 1. Emma Lisa Eggers (GWG Husum) Cinderella 7.50.
  • Pony-Reiter-WB: 1. Lena Materne (RV Höven) Nemo Beh 7.40; 2. Rieka Marie Schnier (RV Ganderkesee) Strathies Bentley 7.30; 3. Carlotta Reil (RFV Benthullen) Fräulein Fabo 7.10.
  • Pony-Reiter-WB: 1. Pia-Sophie Langbehn (RV Stollhamm) Bounty 7.30; 2. Elea Both (RV Stollhamm) Enrico 7.10; 3. Kira-Sophie Bonhagen (RV Höven) Cessy 7.00.
  • Pony-Reiter-WB: 1. Luisa Wiegmann (RV Grüppenbühren) Samson 7.20; 2. Tamika Schmedt (RV Stollhamm) Joli-Crue 7.00; 3. Anna Meisel (RV Ganderkesee) Flying Fee 6.90.
  • Dressur-WB: 1. Megan Wray (RK Kirchhatten) Fräulein Fabo 8.20; 2. Pheline Pleye (RUFV Bösel) Henna 8.00; 3. Til Hülsmann (Ammerländer RC) Monty 7.80.
  • Pony-Dressurwettbewerb für Mannschaften: 1. RV Höven I 7.70; 2. Butjadinger RV Stollhamm 7.40; 3. RV Höven II 7.30.
  • Dressurprüfung Kl. A*: 1. Clara Paschertz (RUFV Cloppenburg) Polly 8.00; 2. Emma Duhm(RV Stollhamm) Medicus 7.70; 3. Freya Wuthe (RV Ganderkesee) Chocolate 7.50; 3. Karla Stanko (RFV Edewecht-Portsloge) Davy on Top 7.50.
  • Dressurprüfung Kl. A*: 1. Katharina Maichrzak (Jader RC) Paula 7.80; 2. Chiara Sophie Stöver (RC Hude) Best Friend 7.60; 3. Leonie Müller (TG Bad Zwischenahn) Nemo 7.60.
  • Pony-Dressurprfg. Kl. L*: 1. Nele Idelmann (RUFV Großenkneten) Asterix 7.20; 2. Clara Paschertz (RUFV Cloppenburg) Don’t Touch 7.00; 3. Lina Marie Tapken (RV Ganderkesee) Lanier 6.90; 4. Johanne Geue (RC Hude) Davinchi 6.60.
  • Komb. Wettbewerb Kl. E: Siegerin: Carlotta Baritz (Stedinger RUFV Sturmvogel Berne) Comano 15.20; 2. Pascale Sophie Willms (RV Höven) Devencord 15.00; 3. Maja Marie Brandt (Nordenhamer RC) Contessa 14,20; 3. Til Hülsmann (Ammerländer RC) Monty 14,20; 3. Lisa-Sophia Neitzel (RV Höven) Bogiman 14.200.

Bilder: W. Tönjes Fleddermann


40+ Springen - Prima Resonanz!

18. Februar 2018, "40+ springen - Ausrichter RC Hude - ein voller toller Erfolg".

 

Auch in diesem Jahr fand wieder das 40+ Springen bei uns in der Halle statt. Die Teilnehmerzahl steigt

von Jahr zu Jahr und zeigt die Begeisterung der junggebliebenen Mitvierziger am Springsport.

Auch 2 neue Mitglieder vom RC - Sabine Bruns und Yvonne Freericks- vom RC Hude waren in diesem

Jahr das erste Mal dabei und "machten eine tolle Figur"! Stefan Geue und Hanno Naber richteten die

Parcour-Springer; Platzierungen folgen...!

 

Der gemütliche Teil durfte natürlich nicht fehlen und so setzte man sich am Ende eines anstrengenden Tages

in der Kantine zusammen und fachsimpelte über die gelungene Veranstaltung.

Dank an Ulli und allen anderen Helfern für die tolle Bewirtung und den reibungslosen Ablauf. 


Neue Hindernisse - Dank an die Volksbank!

Januar 2018 - "Fond-Spende der Volksbank - 1.000 Euro für neue Hindernisse".

Die Vereinigte Volksbank Hude eG hat im Januar einen "Fonds" ausgeschüttet, der an Huder Vereine

verteilt wurde. Durch den Kontakt mit Edda Strothotte als Mitglied vom RC Hude, konnten auch wir als 

Verein davon profitieren und bekamen einen Betrag über 1.000 Euro gesponsert, der auch gleich in den

Kauf zweier neuer Hindernisse investiert wurde, bestehend aus zwei Sprüngen, vier Fangständern und

einem Unterteil.

 

Dankend wurden die Hindernisse entgegengenommen und natürlich schon eingeweiht. Dank auch an

Edda für den Kontakt sowie Willi, der sich um den Kauf der Hindernisse gekümmert hat.

 

Ganz großen Dank auch an die "Vereinigte Volksbank Hude" für die großzügige Spende.


Schaut doch mal rein:  Termine 2018 ! 

18Februar 2018              40+ Turnier (Springen), RC Hude         

14. März                         20 Uhr im Vielstedter Bauernhaus Jahreshauptversammlung 
17. März                        16 Uhr Arbeitsdienst für das Ponyturnier 
24. März                         Fahrt nach Dortmund 
06. April                         19 Uhr Arbeitsdienst für das Ponyturnier 
07. + 08. April                Ponyturnier RC Hude
17. - 19. August             
Sommerturnier "Huder Reitertage"



Wahl zum "Sportler des Jahres 2017"

Und wir sind mit dabei. Unsere erfolgreiche Ponymanschaft

Lohn für harte Arbeit: Die Ponyreiterinnen des Reitclubs Hude siegten im November überraschend beim Agravis-Cup in Oldenburg in der Mannschaftsdressur-Kür Klasse A. Ein Jahr lang hatte das Team an der Kür gefeilt und die Abläufe einstudiert. In Oldenburg setzte sich die Mannschaft, die sich im Juli in Rastede bereits die Vizelandesmeisterschaft gesichert hatte, mit Traumnoten von 8,8, und 9,0 in Ausführung und Kür gegen die Konkurrenz durch.

..."Zum 29. Mal suchen der Kreissportbund Oldenburg-Land und die NWZ  die Sportlerin, den Sportler und

die Mannschaft des Jahres. Alle Nominierten haben im Jahr 2017 herausragende Erfolge gefeiert oder sich in besonderem Maß um den Sport verdient gemacht....."

 

Die Abstimmung endet am 19. Februar 2018.

Verkündet wird das Ergebnis der Sportlerwahl während einer feierlichen Galaveranstaltung am

Montag, 26. Februar 2018, im Forum der Waldschule in Sandkrug.

 

ALSO LOS GEHT'S ZUM WÄHLEN:

Unter https://mobil.nwzonline.de/sportlerwahl-landkreis-abstimmung

könnt Ihr Eure Stimme abgeben. Zudem wird unter allen Teilnehmern an der Abstimmung als Hauptgewinn

ein iPad Air verlost.

 

 


Weihnachtsreiten, 09.12.2017

Es war ein gelungener Weihnachts-Nachmittag für die aktiven und passiven Reiter sowie für

die Eltern. Gegen Abend fiel dann noch ein wenig Schnee, als der Nikolaus tatsächlich noch "reinschneite".

 

 


CSI Damme - Sieg und 8. Platz für Moritz Baum

CSI Damme 16.-19.11.2017

GROßER ERFOLG FÜR

MORITZ BAUM.

Bei seinem ersten internationalen Turnier in Damme (CSI Damme 16.-19.11.2017) war er in 3 Prüfungen gleich zweimal erfolgreich.

Eine CSI Prüfung hat Moritz gewonnen, in der anderen wurde

er nach dem Stechen 8.

Herzlichen Glückwunsch Moritz und weiterhin viel Erfolg.


AGRAVIS-CUP 2017 - Sieg der Ponymannschaft - "Mannschaftsdressur Kür d. Kl. A"

Donnerstag, 02.11, 21:15 Uhr - unsere Ponymannschaft reitet zum Sieg . . . 

Nun ist es geschafft, unsere Pony-Mannschaft hat sich gegen 14 andere Mannschaften ganz souverän durchgesetzt und mit einer brillanten Kür den 1. Platz erritten. Mit einer sehr guten Vorbereitung, viel Konzentration und Spaß, tollen Ponys und Reiterinnen holten sich die Mädels den verdienten 1. Platz.

 

Es war bis zum Ende der Kür spannend und das letzte Aufmarschieren wurde dann schon mit tosendem Applaus der vielen Zuschauer belohnt als die 4 Amazonen auf den Richtertisch zuritten. Das abschließende Urteil der Richter hat dieses dannn bestätigt. Es gab Wertnoten von 8,8 und 9,0 in Ausführung und Kür.

BRAVO MÄDELS / TOLLE PONYS / DANK an KATJA.
Es ritten mit: Chiara Stöver mit Best Friend, Jette Lakeberg mit Nadeschi, Johanne Geue mit Mad Max
und Jantje Radel auf Ballentaims.

                                Bild: Thomas Molitor


Orientierungsritt 2017

03. Oktober 2017

Am 3. Oktober fand der diesjährige Orientierungsritt statt; der vom Reitverein Holle/Wüsting in diesem Jahr perfekt ausgerichtet wurde. Begleitet von nur ein wenig Regen, überwog der Spaßfaktor der "Frechen Früchte" vom RC Hude, die mit diesem Kostüm -wie im letzten Jahr auch- einen Ehrenpreis bekamen für die beste Kostümierung. Das Quintett wurde nach 2016 erneut Jugendmeister und belegte insgesamt den 8. Platz. Mit von der Partie waren: Jette Lakeberg, Johanne Geue, Chiara Stöver, Tokessa Heyer und Michelle Schwital. . . . Danke auch an Fam. Ostermann, die uns 2 Fjordpferde zur Verfügung gestellt haben.


Übernachtungs-Event beim RC Hude

19./20. August, 2017

Ein toller Spass - unsere diesjährige Übernachtungsparty in der Reithalle. Da haben sich Inken und Michelle wieder tolle Aktionen mit Pony und Reiter ausgedacht . . . "Ponys gestalten", einen eigenen Beutel kreativ bemalen, Stockbrot sowie Grillen und Filmabend, .... alle sind dann zu späterer Stunde müde und glücklich in Ihre Schlafsäcke gefallen . . . Danke Mille und Inken für die tolle Aktion.


Huder Reitertage: 11. - 13. August 2017

Huder Reitertage mit Austragung der Kreismeisterschaften des KRV Delmenhorst

Es ist geschafft - das Huder Reitturnier hat seine "Hürden" gemeistert. Leider hat der "Wettergott" in diesem Jahr nicht ganz mitgespielt und für den Veranstalter war es eine große Herausforderung, Pferden und Reitern eine "optimale Kulisse" zu bieten, alle haben das mit Bravour gemeistert. Vielen Dank an die fleißigen Helfer rund um das Turnier, ein grosses Lob an alle. . . natürlich auch an die Sponsoren - "VIELEN DANK" und an den Veranstalter an sich, der mal wieder ein wirklich tolles Turnier "auf die Beine" gestellt hat.

 

Ein feierlicher Moment war sicherlich auch die Verabschiedung des Spring- und Vielseitigkeitspferd Lantzelot mit seiner Reiterin Svenja Hempel. Katrin Brandes fand dafür die richtigen und rührenden Worte.  Mit Beifall und einem "Good Bye Lantze" kann der Sportkamerad von Svenja nun in die wohlverdiente "Rente " gehen.

 

Neu in diesem Jahr war das "Überraschungsspringen" der Kl. L, das Hermann Tönjes als Sponsor und mit eigens entwickelten und gebauten Geländesprüngen aufgestellt hat. Auch das Kostümspringen hat wie in jedem Jahr nicht nur sportlichen Charakter, sondern auch den Spassfaktor an sich. Ob Frosch, Engel, die Bayerin, Nonne, Hippie, Eisbär, oder Supermann/-frau... "Die Braut, die sich traut" mit Keno Hermann hat neben einen guter Platzierung auf jeden Fall mit den "kreativsten" Beitrag geleistet.    

Belohnt wurden Reiter und Pferde dann am Sonntag, als sich dann endlich die ersehnte Sonne blicken ließ und die neuen Kreismeister geehrt und gebührend gefeiert werden konnten. Das kühle Nass mit einem "Bad in der Menge" sollte allerdings traditionell nicht fehlen, so das alle Kreismeister in den dafür vorgesehenen "Pool" steigen mussten . . . mehr oder weniger freiwillig. . . :-))

 

Ein Glückwunsch an alle Platzierten und an die neuen Kreismeister 2017.

Und nochmals ein großes Dankeschön an die Sponsoren und den Veranstalter.

Der Kreisreiterverband DEL mit seinen neuen Kreismeistern 2017. Greta Charlotte Wiedau wurde "Krümelchampion". Im Nachwuchschampionat wurde Laurin Antz Kreismeisterin. Siegerin in der Ponydressur wurde Antonia Busch-Kuffner. Im Pony-Springen gewann Lientje Kohlschein. Die Dressur LK 2-4 gewann Jessica Schmidt. Deike Malin Ostermann setze sich in ihrer Leistungsklasse LK 5 durch und wurde Kreismeisterin. Jochen Heilmann sicherte sich den Titel bei den Springreitern LK 4-5. Das Springfeld der Reiter LK 2-3 führte Torsten Tönjes an. Die Dressurmannschaft des RC Hude mit Jantje Radel, Celine Burgdorf, Chiara Stöver und Jette Lakeberg gewannen den Teamwettbewerb der Kl. A.